Zwei Unternehmen aus dem Verbund der FNEXT AG, die InfoTech GmbH aus Görlitz und die SIGMA Chemnitz GmbH führten am 15. November 2011 gemeinsam mit Fujitsu das Symposium „IT-Zukunft 2.0" im Flughafen Dresden durch.

Circa 50 Geschäftsführer und IT-Leiter aus ganz Sachsen trafen sich zum gemeinsamen Informationsaustausch über die Zukunft der IT und welche Herausforderungen auf die Geschäftsleitung und die IT-Verantwortlichen dabei zukommen wird.

Die IT hat heute einen viel größeren Einfluss auf die geschäftlichen Prozesse, als es noch vor Jahren der Fall war. Damit wird IT zum unternehmenskritischen Punkt und rückt als strategisches Thema in den Fokus der Geschäftsleitung.

Die beiden FNEXT-Mitglieder InfoTech GmbH und SIGMA Chemnitz GmbH hatten sich dazu spannende Zukunftsthemen, wie etwa Einsatzszenarien des Cloud Computing, die Virtualisierung der Schreibtischarbeitsplätze, die Nutzung von einheitlichen Wissensdatenbanken im Unternehmen und die Thematik der ERP-Investitionen herausgesucht, um den zahlreichen Gästen die wichtigsten Trends im IT-Bereich aufzuzeigen. Ein weiterer Tagesordnungspunkt konzentrierte sich auf die IT-Sicherheit in mittelständischen Unternehmen und entsprechende Sicherheitskonzepte.


 it zukunft20 01

it zukunft20 02

it zukunft20 03

it zukunft20 04

it zukunft20 05

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok