header_storage-day.jpg

Am 11. März 2015 fand im Technologiezentrum Bautzen, gemeinsam mit Fujitsu, die Veranstaltung "STORAGE-DAY" statt. Circa 30 IT-Verantwortliche aus Ostsachsen trafen sich in Bautzen, um Neues über Speicherlösungen von Fujitsu, insbesondere die neue ETERNUS-Serie, zu erfahren.

Jörg Schenke und Christoph Hammerer von Fujitsu, erläuterten die Vorteile von IT "Made in Germany" und zeigten die neuesten Features der Storage-Family "Eternus". Dann wurde es praktisch: Jan Weikert, technischer Geschäftsführer von INFOTECH, erklärte anhand eines Kundenprojektes worauf es bei der Planung von IT-Projekten ankommt.

Unser Fazit: In einer hochspannenden Veranstaltung wurden brennende Themen des IT-Betriebes diskutiert. Dazu zählten, neben dem Thema "Umgang mit großen Datenmengen", insbesondere auch Datensicherheit, Datensicherung und das richtige Havariekonzept.


sorage day 01

sorage day 05
Heiko Kammler, INFOTECH |  Begrüßung und Einführung in die Themen der Veranstaltung

sorage day 04
Jan Weikert, INFOTECH | ein Kundenprojekt von A bis Z

sorage day 02
Christoph Hammerer, Fujitsu | Vorstellung und Live-Demo ETERNUS DX

sorage day 03"IT zum Anfassen"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok